Begrüßung Vorstand Wirtschaftsforum

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Messebesucher und Aussteller,

am Samstag, den 19. Januar 2019 findet zum zwölften Mal die Ausbildungsmesse des Wirtschaftsforums Welzheimer Wald Wieslauftal statt.  Als Gastgeber tritt turnusgemäß wieder die Gemeinde Alfdorf auf. Denn nach den stetig steigenden Besucherzahlen der letzten Jahre stand es außer Frage, die Erfolgsgeschichte dieser Messe zum Jahresstart 2019 in der Sporthalle in Alfdorf fortzusetzen.

„Wie geht es nach der Schule weiter? Welcher Beruf ist für mich geeignet?“ Diese und ähnliche Fragen stellen sich viele Schülerinnen und Schüler, für die der Start in das Berufsleben unmittelbar bevorsteht. Das persönliche Gespräch ist bei der Berufsorientierung dabei weiterhin der zentrale Erfolgsfaktor für eine fundierte Entscheidung.

Gerade im Rahmen unserer regionalen Ausbildungsmesse haben junge Menschen sowie Eltern und Lehrer die Möglichkeit von ausbildenden Unternehmen unseres Wirtschaftsraumes aktuelle Informationen aus erster Hand zu erhalten. Sie können Ausbildungsberufe und deren Inhalte im persönlichen Gespräch kennenlernen und Fragen an Azubis, Ausbilder und Firmenchefs stellen. Die Unternehmen wiederum haben Gelegenheit, notwendige Qualifikationen und Voraussetzungen für die Ausbildung direkt zu vermitteln und ihre Firmen als attraktive Ausbildungsbetriebe in unserer Region vorzustellen.

Herrn Bürgermeister Michael Segan ein herzliches Dankeschön für die Gastfreundschaft seiner Gemeinde und an alle an der Vorbereitung beteiligten Helferinnen und Helfern, besonders an Frau Antje Lämmle und Frau Julia Munz, einen herzlichen Dank für das überaus große Engagement bei der Vorbereitung dieser Ausbildungsmesse.

Alle Schülerinnen und Schüler, Messebesucher und Aussteller begrüße ich recht herzlich und wünsche Ihnen einen interessanten Tag mit vielen guten und informativen Gesprächen.

Ihr

Karl-Thomas Starke

 Vorsitzender des Wirtschaftsforums

 

 

 

 

Begrüßung Bürgermeister Michael Segan

 

Liebe Besucherinnen und Besucher der Ausbildungsmesse,

liebe Ausstellerinnen und Aussteller,

 

in diesem Jahr findet die Ausbildungsmesse des Wirtschaftsforums Welzheimer Wald/Wieslauftal zum 12. Male statt. Was recht überschaubar begonnen hat, hat sich im Laufe der Jahre zu einer großen, in der der Region Welzheimer Wald/Wieslauftal fest etablierten  Veranstaltung entwickelt.

Ich bin davon überzeugt, dass diese Ausbildungsmesse im Rahmen der Berufs- und Ausbildungssuche eine wichtige Funktion erfüllt, die Besucher- und Ausstellerzahlen der letzten Jahre bestätigen dies.

Ausbildung ist der Schlüssel für’s Leben, denn eine der wichtigsten Entscheidungen im Leben junger Menschen ist die Wahl eines Ausbildungsberufs oder eines Studiengangs.

Eine gute und abgeschlossene Ausbildung bildet das Fundament für viele weitere Entscheidungen, die gefällt werden. Sie bildet die Basis für beruflichen Erfolg und ist Bedingung für viele Möglichkeiten, die sich in der Zukunft öffnen.

Die Ausbildungsmesse, die dieses Jahr in Alfdorf stattfindet, bietet Informationen über die unterschiedlichsten Ausbildungsberufe und Studiengänge. Jugendliche haben die Möglichkeit, im persönlichen Gespräch das Bild, das sie sich von einem Beruf gemacht haben, zu überprüfen und stoßen bei einem Rundgang vielleicht auf weitere interessante Ausbildungsberufe, die sie bisher noch gar nicht in Erwägung gezogen haben.

Auch die Ausbildungsbetriebe profitieren von solchen Veranstaltungen. Sie präsentieren ihr Unternehmen, werben für ihre Berufe und können gleichzeitig mit interessierten Jugendlichen ins Gespräch kommen, sich eventuell einen ersten Eindruck von Bewerberinnen und Bewerbern verschaffen.

Nutzen Sie die Gelegenheit für einen direkten Austausch. Seien sie neugierig aufeinander. Sprechen Sie miteinander.

Ich wünsche Ihnen allen einen erfolgreichen und interessanten Tag.

Michael Segan

Bürgermeister der Gemeinde Alfdorf

 

 

Messe-Zeitplan

10:00 Uhr - 15:00 Uhr Messebetrieb

11:00 Uhr  Bewerben aber richtig - gezielte Vorgehensweise zum Wunschberuf

                 Leitung Cornelia Mayer -Kompetenz für Marketing und Personal-

                 Workshop-Raum im Eingangsbereich der Halle

Die Teilnahme am Workshop sowie der Messebesuch ist selbverständlich kostenlos. Schüler, Eltern, Lehrer und Ausbildungsplatzsuchende sind zum Besuch herzlich eingeladen.

Bewirtung der Messegäste im Foyer der Halle durch den Förderverein Schule Alfdorf e.V